Version 1.02 vom 22.05.2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Firma LivingMoments AG (nachfolgend „LM“) bietet im LM Collection Shop ausgewählte Wohnassesoirs und Dienstleistungen im Bereich Wohnen und Leben zum Kauf an. Weiter vermittelt LM Übernachtungsmöglichkeiten in Apartments und Hotels sowie damit im Zusammenhang stehende weitere Dienstleistungen.

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen LM, als Verkäufer und dem Kunden, welche im Zusammenhang mit einem Verkauf von Dienstleistungen und Wohnassesoirs über den Shop des Internetportal www.livingmoments.ch sowie über den telefonischen Kontakt erfolgen bzw. zwischen LM, als Vermittler und dem Kunden, welche im Zusammenhang mit einer Vermittlung von Beherbergung und Dienstleistungen über das Internetportal www.livingmoments.ch erfolgen.
Durch die Auftragserteilung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit den AGB einverstanden.

Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf der Website www.livingmoments.ch stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie als Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Ebenfalls erhalten Sie mit der Empfangsbestätigung alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.

Angebot und Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MwSt. angegeben. Die Preise sind netto und unabhängig von der Bestellmenge.
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen im Shop nochmals deutlich mitgeteilt.

Zahlung

Zur Zahlung stehen Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: 

  • Per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
  • Per PostCard
  • Per Vorausrechnung

Die Bearbeitung Ihres Auftrages beginnt, sobald der Bestellwert voll bezahlt wurde bzw. der Kontoeingang der zu bezahlenden Summe erfolgt ist.
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
Bei Bezahlung per Kreditkarte wird der Bestellbetrag direkt abgebucht. Transaktionsgebühren der Kreditkarten Firma werden an den Kunden weiterverrechnet.

Lieferung

Es gilt die bei den Produkten und Dienstleistungen angegebene Lieferzeit. Ist im Katalog nichts vermerkt werden unsere Produkte aus dem Shop in der Regel innerhalb von 6 Wochen ausgeliefert. Die Lieferzeit kann jedoch nicht garantiert werden. Bei Lieferverzug wird der Kunde umgehend informiert.
Wir liefern solange der Vorrat reicht. Sollte ein bestellter Artikel einmal nicht mehr lieferbar sein, versuchen wir Ihren Wünschen mit einem möglichst ähnlichen Artikel (qualitativ und preislich) gerecht zu werden. Falls Sie grundsätzlich keine Ersatzlieferungen wünschen, können Sie dies uns unter der Adresse info@livingmoments.ch mitteilen.
Der Kunde erklärt sich bereit auch Teillieferungen anzunehmen. Diese Lieferungen erfolgen ohne Berechnung von Versandkosten.
Alle Bestellungen auf unserer Website liefern wir unter den aufgeführten Lieferkosten in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Eine Lieferung ins Ausland ist nicht möglich.
Der Kunde verpflichten sich, die Lieferung bei der Übergabe / Anlieferung auf deren Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Transportschäden müssen sofort bei dem anliefernden Postboten, Paketdienst oder der Spedition gemeldet und schriftlich vermerkt werden. Beanstandungen haben schriftlich innert 8 Tagen zu erfolgen.

Widerrufsrecht

Auf die bei uns gekauften Produkte gewähren wir Ihnen ein Widerrufsrecht. Bitte senden Sie uns Ihren Widerruf schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend. Die Ausübung des Widerrufsrechts bedarf keiner Begründung. Der Widerruf ist zu richten an:

LivingMoments AG, Pizolstrasse 29, CH-7310 Bad Ragaz
Mail: info@livingmoments.ch

Bitte senden Sie uns die Ware im Falle eines Widerrufs unverzüglich mit der Originalverpackung zurück. Wenn Sie die gekaufte Ware innerhalb von 10 Tagen in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung retournieren, vergüten wir Ihnen den vollen Kaufbetrag zurück. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Ihren Lasten.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Ausgenommen von der Retoure sind Hygiene-Artikel, Matratzen, Lattenroste, personalisierte Artikel sowie speziell für Sie hergestellte Produkte. Bei Möbel-Retouren wegen Nichtgefallens müssen wir Ihnen für den Rücktransport an unser Lager Fr. 35.- an Frachtkosten verrechnen.
Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen, wenn ein allfälliger Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren nicht notwendig war.

Stornierungebedingungen bei Übernachtungen

Bei Rücktritt vom Vertrag seitens des Gastes gelten die im Mietvertrag vereinbarten Stronierungsbedingungen.
Bei Fehlen eines solchen Vertrages mit dem Anbieter bzw. falls eine Anzahlung mittels Kreditkarte geleistet worden ist, gelten die folgenden Stornierungsbedingungen:
- Stornierung bis 45 Tage vor Mietbegin: kostenlos
- Stornierung bis 30 Tage vor Mietbegin: 10% der Totalkosten, max. eine Monatsmiete
- Stornierung weniger als 30 Tage vor Mietbegin: 100% der Totalkosten, max. eine Monatmiete

Für die Stornierung gilt das Datum an dem das Stornierungs Formular abgeschick wird. Daraufhin erhält der Gast umgehend eine automatisch generierte Sendebestätigung. Die Stornierung wird seitens LM innert 2 Arbeitstagen definitv bestätigt, unter Angabe der allenfals angefallenen Stornierungskosten. Bleibt eine definitive Stornierungsbestätigung aus, ist der Gast verpflichtet die Übermittlung des Stornierung Formulars zu belegen in dem er die automatisch generierte Sendebestätigung vorlegt.

Gewährleistung

Sofern nichts anderes vermerkt ist, beträgt die Gewährleistung 24 Monate ab erhalt der Ware. Der Käufer muss offensichtliche Mängel spätestens 8 Tage nach Erhalt der Lieferung melden, später entdeckte Mängel so bald als möglich, ansonsten die Ware als akzeptiert gilt. Die defekte Ware ist mit einer Kopie der Rechnung und einem detaillierten Mängelbeschrieb an folgende Adresse zurück zu senden:

LivingMoments AG, Pizolstrasse 29, CH-7310 Bad Ragaz

Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Im Falle einer Gewährleistung entscheidet die Verkäuferin, ob eine Reparatur, ein Umtausch oder eine Erstattung des Minderwertes vorgenommen wird. Für die Dauer der Reparatur oder des Umtausches besteht kein Anspruch auf Ersatzprodukte. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden, die der Käufer allein zu verantworten hat, z. B. infolge unsachgemässer Behandlung, natürlicher Abnutzung oder nicht von der Verkäuferin zu verantwortender äußere Einflüsse.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Haftung

Andere Ansprüche des Käufers, unabhängig vom Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. LM, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Dieser Ausschluss gilt nicht für Personenschäden, für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden sowie für Schäden, die der Produktehaftpflichtgesetzgebung unterstehen.

Schadenersatz

Tippfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Alle Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind unverbindlich.
Schadenersatz-Ansprüche wegen allfälliger Fehler in den Abbildungen oder bei den Preisen und Texten können nicht geltend gemacht werden. Das gilt auch für verspätete Lieferungen.

Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere speziellen Datenschutzrichtlinien
.

Schlussbestimmungen

Alle Webseiten, Texte und Bilder von LM sind urheberrechtlich geschützt.
Irrtümer und Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Für den Inhalt von Partnerseiten ist die Verkäuferin nicht verantwortlich und dementsprechend auch nicht haftbar. Es gelten deren Bestimmungen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Als anwendbares Recht wird das schweizerische Recht vereinbart. Gerichtsstand ist der jeweilige Sitz der Verkäuferin, derzeit CH-7310 Bad Ragaz.
Die aufgeführten Bestimmungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich.

Ergänzende Bestimmungen betreffend Beherbergung und Dienstleistungen Dritter

Vermittlung des Vertrages mit dem Anbieter

Mit der Buchungsanfrage des Kunden gegenüber LM gibt dieser ein Angebot auf Abschluss eines unentgeltlichen Vermittlungvertrages ab (nachfolgend „Vermittlungsvertrag“). Das Angebot des Kunden auf Abschluss des Vermittlungvertrages kann von LM über die Webseite, auf dem Postwege, per E-Mail, per Fax oder telefonisch angenommen werden.
Durch den Vermittlungsvertrag wird LM von dem Kunden damit beauftragt, mit Betreibern bzw. Anbietern von Apartment-Unterkünften und Dienstleistungen (nachfolgend „Anbieter“) einen entsprechenden Vertrag zu vermitteln (nachfolgend „Vertrag“). Bei der Anfrage des Kunden handelt es sich somit um ein Angebot des Kunden auf Abschluss des Vertrages, welches LM im Auftrag des Kunden an den Anbieter weiterleitet.
Der Vertrag selbst kommt zwischen dem Kunden und dem Anbieter zustande, für den die Geschäftsbedingungen des Anbieters gelten. LM wird weder als Vertreter des Kunden noch als Vertreter des Anbieters tätig. Das von LM weitergeleitete Angebot des Kunden, kann allein durch den Anbieter angenommen werden. Die Annahme und damit der verbindliche Abschluss des Vertrages erfolgt durch die Übermittlung einer Buchungsbestätigung des Anbieters, welche von LM an den Kunden durch eine schriftliche Bestätigung weitergeleitet wird.

Vertragspflichten von LM

Die Leistungspflichten von LM bestehen, nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Vermittlung von Verträgen mit Anbietern gemäß Buchungsanfrage des Kunden und der Abwicklung der Buchung.
Sonstige Auskünfte gegenüber dem Kunden, die über die in den Medien, insbesondere dem Internetportal oder den Katalogen von LM, enthaltenen Angaben hinausgehen (z. B. Einreisebedingungen etc.), sind nur verbindlich, sofern mit dem Kunden schriftlich ein gesonderter Auskunftsvertrag geschlossen wird.

Reservierung und Buchungsabwicklung

Für die Buchungsanfrage ist die Angabe persönlicher Daten des Kunden wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie ggf. Kreditkartendaten gegenüber LM erforderlich, soweit diese zum Zwecke der Reservierungsdurchführung durch den Anbieter erhoben werden.
Sofern nach Zustandekommen des Vermittlungsvertrages die Buchungsvorgaben des Kunden seitens LM, etwa wegen Nichtverfügbarkeit, nicht mehr umgesetzt werden können, wird LM den Kunden hierüber informieren und dessen Vorgaben zu Änderungen des Vermittlungsauftrages abwarten.
Der Kunde ist verpflichtet, die übermittelten Buchungsdaten unverzüglich auf deren Richtigkeit zu prüfen und LM etwaige Abweichungen mitzuteilen. Geschieht dies nicht, kann seitens LM Mitverschulden des Kunden eingewandt werden. Die Geschäftsbedingungen des Anbieters bleiben davon unberührt.
LM ist nur verpflichtet, solche Erklärungen des Kunden anzunehmen und an den Anbieter weiterzuleiten, soweit diese die Anbahnung des Vertrages betreffen.

Buchungen, Zahlungen, Änderungen, Stornierungen

Für Buchungen, Zahlungen und Stornierungen gelten die Geschäftsbedingungen des Anbieters. LM wird weder als Vertreter des Kunden noch als Vertreter des Anbieters tätig.
Änderungen und Stornierungen soll der Kunde neben dem Anbieter auch an LM richten, damit die Abwicklung im Rahmen des Vermittlungsvertrages optimiert werden kann. Gleichwohl wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Änderungen und Stornierungen nur mit dem Anbieter vereinbart werden können.
Unter Berücksichtigung der Buchungsbedingungen des Anbieters kann der Kunde nach seiner Reservierung zur Zahlung des vereinbarten Preises (ganz oder anteilig) verpflichtet sein, sofern die Buchung nicht rechtzeitig storniert oder die Buchung nicht in Anspruch genommen, also nicht storniert wurde. Die detaillierten Stornierungsbedingungen des Anbieters werden dem Kunden im Rahmen der Buchung mitgeteilt.
Bei Geltendmachung von Ansprüchen des Kunden gegenüber dem Anbieter bzw. dem Anbieter gegenüber dem Kunden beschränkt sich die Verpflichtung von LM auf die Herausgabe der Informationen und Daten, die LM im Rahmen der Reservierung seitens des Anbieters und des Kunden zum Zwecke der Anbahnung des Buchungsvertrages erhält.

Datenschutzrichtlinien

Datenverarbeitung

LM erhebt im Rahmen der Anbahnung von Verträgen, der Durchführung der Vermittlungsleistung und des Verkauf von Produkten und Dienstleistungen personenbezogene Daten der Kunden. LM beachtet dabei die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Datenschutzgesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird LM Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Geschäftsabwicklung sowie für die Bereitstellung des Dienstes zur Optimierung der persönlichen Nutzbarkeit erforderlich ist. Bei Beanspruchung bestimmter Dienstleistungen werden die Kundendaten an die entsprechenden Partner weiter gegeben, wobei auch diese angehalten sind die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.

Ohne die Einwilligung des Kunden wird LM Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Google Analytics Hinweis

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


Datensicherheit

LM arbeitet mit Sicherheitsvorkehrungen, um den Schutz vor Verlust, Änderung oder Missbrauch Ihrer Daten zu gewährleisten. Dazu arbeitet LM mit aktualisierten Firewalls im Industriestandard sowie anderen Sicherheitssystemen. Zugleich sollte sich der Nutzer der Tatsache bewusst sein, dass aufgrund ständig neu auftauchender Viren und anderer Mittel zum Angriff auf gesicherte Datensysteme von Internet-Diensten ein hundertprozentiger Schutz vor Angriffen nicht gewährleistet werden kann. Für Beschädigung und Zerstörung von Daten durch unbekannte Viren ist LM nicht verantwortlich. LM wird entdeckte Angriffe durch Hacker u.ä. gegebenenfalls zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.


Auskunft

Jeder Nutzer hat das Recht, kostenlos Auskunft von LM über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wird das Auskunftsersuchen nicht schriftlich an LM gerichtet, also insbesondere bei telefonischen Anfragen oder solchen per E-Mail, hat der Nutzer eine postalische Anschrift anzugeben, an welche die Auskunft dann verschickt wird. Im Auskunftsersuchen hat der Nutzer im Übrigen folgende Angaben zu seiner Identifizierung zu machen: Benutzername, Vor- und Nachname, ev. Geburtsname, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Geburtsdatum. Die Auskunft wird per Post an die vom Nutzer angegebene Anschrift gesendet.

Änderung der Datenschutzerklärung

LM behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Die aktuelle Fassung dieses Dokuments ist jederzeit über die Website verfügbar.

Haftungsausschluss

Verweise und Links des Internetprotals

Sofern auf Verweisziele („Links”) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches von LM liegen, d. h. Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter, haftet LM nur dann, wenn sie von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Betreiber dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links lediglich auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. LM macht sich die Inhalte der Webseiten Dritter auch nicht zu eigen.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Verfügbarkeit

LM übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Angebote. LM ist bemüht, jederzeit einen ordnungsgemäßen Betrieb des Internetportals sicherzustellen. LM garantiert jedoch keine ununterbrochene Erreichbarkeit und haftet nicht für technisch bedingte Übertragungsausfälle.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem schweizer Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.